Kuriositäten

Witziges wie Interessantes finden Sie im folgenden Beitrag "Kuriositäten" zum Thema Urlaub und Reisen

In diesem Beitrag finden Sie unterhaltsame Informationen über außergewöhnliche Gegebenheiten, welche im Zusammenhang mit dem Reisen und dem Thema Urlaub stehen. Wussten Sie beispielsweise, dass Frankreich das meistbesuchte Land der Welt ist? Nein? Werfen Sie einen Blick auf diesen Beitrag und erfahren Sie mehr im weiteren Verlauf.
 
Wussten Sie, dass..
  • Frankreich ist das meistbeuchteste Land der Welt. In 2011 besuchten 78,5 Mio. Touristen Frankreich. (Quelle: DRV)
  • In Neuseeland befindet sich ein Berg mit dem wohl längsten Namen der Welt, der "Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupo kaiwhe-nuakitanatahu".( Quelle: spiegel.de)
  • In den ersten 3 Monaten 2012 flogen 20.9 Mio. Passagiere von deutschen Flüghäfen ab. Zum Vergleich: Die Schweiz hat aktuell 7.870.100 Mio. Einwohner (Quelle: Statistisches Bundesamt, Swissworld.org)
  • Der weltweit größte Flughafen im Bezug auf Passagierzahlen ist der Hartsfield Jackson Atlanta International Airport mit 92,4 Mio. Passagieren im Jahr 2011. ( Quelle: handelsblatt.com) 
  • 2011 übernachteten 24,2 % mehr polnische und 22,1 % mehr bulgarische Gäste in deutschen Beherbergungsbetrieben als noch 2010. Dagegen sank die Zahl der Übernachtungsgäste aus Irland und Griechenland im Jahr 2011 um 5,8 % bzw. 5,5 %. (Quelle: Statistisches Bundesamt.)
  • In 8 deutschen Bundesländern waren Besucher aus den Niederlanden die wichtigste ausländische Gästegruppe. Insgesamt waren 20,4 % aller ausländischen Übernachtungen aus den Niederlanden. (Quelle: Statistisches Bundesamt.)
  • Laut einer Umfrage von lastminute.de denken deutsche Männer durchschnittlich 1,38 mal am Tag an Urlaub, Frauen nur 1,29 mal. (Quelle: tz-online.de)
  • Der britische Geschäftsmann Julian Hayword bezahlte 2007 bei einer Ticketauktion auf der Internetplattform Ebay über 100.000 Dollar für ein Flugticket für den Airbus A 380. (Quelle: welt.de)
  • Der englische Reiseveranstalter eWaterways bietet FKK - Segeltörns vor der Küste Kroatiens an. ( Quelle: ewaterways.com)
  • 2011 übernachteten 7,9 % mehr Gäste in einem Hotel Garni als noch 2010. Dagegen mussten Erholungs- und Ferienheime einen Rückgang der Übernachtungen von -3,0 % im Vergleich zu 2010 verkraften. (Quelle: statistisches Bundesamt)
  • Die Spannweite eines Airbus A 380 ist mit 79,8 m länger als der erste Flug der Gebrüder Wright ( 37 Meter). (Quelle: Focus.de; gg-online.de) 
  • Die thailändische Stadt Bangkok heißt in der Landessprache Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit. (Quelle: Sueddeutsche.de)

  • Jährlich landen mehrere hunderttausend EURO(!) im Trevi - Brunnen von Rom. Das Geld kommt übrigens der Charitas zugute. (Quelle: Sueddeutsche.de)
  • Ein schnarchender Sitznachbar während eines Fluges ist nach Auffassung des Amtsgericht Frankfurt kein Reisemangel. (Quelle: reisen.t-online.de)
  • Das Volk der Inuit auf Grönland kann nur von 0 - 12 Zählen. Für alle anderen Zahlen benutzen die Inuit das Wort "viele". (Quelle: sueddeutsche.de)
  • 2,9 Mio. Menschen arbeiten in Deutschland in der Tourismusbranche, das sind 7 % aller Arbeitsplätze in Deutschland.(Quelle: DRV)
  • 2011 machten die Deutschen insgesamt 69,5 Mio. Reisen, davon gingen 68,8 % ins Ausland und 31,2% machten in Deutschland Urlaub. Im Ausland ist Spanien das beliebteste Reiseland mit 12,3 %. Im Inland liegt das Bundesland Bayern mit 6,4% an der Spitze.(Quelle: DRV)
  • In Schweden befindet sich das am tiefsten gelegene Hotelzimmer der Welt. Die Grubensuite des Sala Silvermine Hotel liegt 155 Meter unter der Erde. (Quelle: Salasilvergruva.se)
  • In den Niederlanden öffnete 2011 das erste Scheidungshotel seine Türen. (Quelle: siegelonline)
  • 29,7 % aller Kunden, die ihren Urlaub Online buchen, geben zwischen 1.000 - 1.500 EURO aus.( Quelle: DRV)

Autor: Frank Wolbold